Skip to main content

Hier Teleskope vergleichen

Teleskop kaufen: Vergleich und Ratgeber fĂŒr Einsteiger

Teleskopvergleich und Kaufberatung fĂŒr Teleskope  

Wer heute ein Teleskop kaufen möchte erwirbt sich damit die Eintrittskarte ins Universum: Eine spannende Reise zu den Mondkratern, dem Saturnring oder Jupiter mit seinen Monden kann beginnen, denn mit einem Fernrohr werden all diese Wunder zugÀnglich.

TELESKOPAUSWAHL NACH PREISKLASSE

1234
Bresser Spiegelteleskop Galaxia EQ-Sky 114/900 Unsere Empfehlung National Geographic Automatik Teleskop schwarz Skywatcher Teleskop N 200/1000-Explorer-BD-NEQ-5 KOSMOS 677015 - Astro-Teleskop, Refraktor 60/700 Start fĂŒr Kinder
Modell Bresser Spiegelteleskop Galaxia EQ-Sky 114/900National Geographic Automatik Teleskop schwarzSkywatcher Teleskop N 200/1000-Explorer-BD-NEQ-5KOSMOS 677015 – Astro-Teleskop, Refraktor 60/700
Preis

171,18 € 298,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

336,95 € 379,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

715,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Goto-Steuerung
Smartphone-Adapter
FĂŒr Einsteiger geeignet
FĂŒr Astrofotografie geeignet
Preis

171,18 € 298,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

336,95 € 379,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

715,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetailsdirekt zu *Produktdetailsdirekt zu *Produktdetailsdirekt zu *Produktdetailsdirekt zu *

Die Neugier des Menschen und die Bedeutung der Astronomie

In einer dunklen und klaren Nacht kann der Sternenhimmel von einem Ort, weitab von hellem Stadtlicht, in seiner ganzen Pracht beobachtet werden. Dabei ist leicht zu verstehen, dass die Menschen zu allen Zeiten Gefallen an den Tausenden von Lichtern am Himmel gefunden haben.

Nach der Sonne, die fĂŒr das gesamte Leben auf der Erde notwendig ist, ist der Mond, welcher den Nachthimmel beherrscht und regelmĂ€ĂŸig seine Gestalt verĂ€ndert, das auffĂ€lligste Objekt am Himmel.
Die Sterne scheinen fest zueinander zu stehen. Nur einige, relativ helle Objekte, die Planeten, bewegen sich in Bezug auf die Fixsterne. Diese Erscheinungen am Himmel erregten schon vor langer Zeit das menschliche Interesse.

Die Astronomie hat uns die wirkliche GrĂ¶ĂŸe der Natur, die uns umgibt, gelehrt. Die moderne Astronomie schließlich ist die Grundlagenforschung: HauptsĂ€chlich begrĂŒndet in der Neugier des Menschen und seinem Wunsch, immer mehr ĂŒber die Natur und das Universum zu erfahren. Die Neugierde des Menschen fĂŒhrte schließlich dazu etwas zu erfinden, das die Himmelskörper „heranholte“: Das Fernrohr.


Mit dieser Website möchten wir Dich gern beim Teleskopkauf beraten und Dir Hinweise fĂŒr Deine nĂ€chtlichen Exkursionen in die Tiefen unseres Universums geben.

Als Vergleich- und Ratgeberseite wollen wir bei der Produktwahl behilflich sein. Mit dem entsprechenden Zubehör steht auch einer Sonnenbeobachtung nichts im Wege. Es stellt sich jedoch bei der Vielzahl der Angebote die berechtigte Frage: „Wie soll ich jetzt das fĂŒr mich passende Teleskop kaufen und wie kann ich die verschiedenen Teleskope miteinander vergleichen?“


Je nachdem, ob Mond und Planeten von der Stadt aus oder entfernte Sterne und Galaxien unter einem dunklen Landhimmel beobachtet werden sollen: Der Markt fĂŒr diese optischen Instrumente ist vielschichtig und unĂŒberschaubar.

Von der gĂŒnstigen Einstiegsklasse bis hin zur Oberklasse ist im Fachhandel und in Online Shops alles zu finden. Bei Deiner Suche nach dem optimalen Teleskop fĂŒr Deine BedĂŒrfnisse kannst Du in der rechten Seitenleiste unseren interaktiven Produktfilter verwenden und somit die verschiedensten Teleskope vergleichen. 

BRESSER Sirius 70/900 AZ Linsenteleskop

113,65 € 129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetailsdirekt zu *
Skywatcher Teleskop N 200/1000-Explorer-BD-NEQ-5

715,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetailsdirekt zu *

Wer ein Teleskop kaufen möchte muss meistens einen Kompromiss eingehen

Ein Teleskop (griech. „weit sehen“) besteht grundsĂ€tzlich aus der Optik, der Montierung und dem Stativ.

Die Teleskopoptik

kann entweder aus einer Linse (Refraktor) oder einem Spiegel (Reflektor) bestehen.Teleskop kaufen

Linse oder Spiegel haben die Aufgabe, Licht einer weit entfernten Quelle zu sammeln und Details aufzulösen. Beide FĂ€higkeiten hĂ€ngen direkt von der Öffnung des Teleskops ab, womit der Durchmesser der Objektivlinse oder des Hauptspiegels gemeint ist.

Der Durchmesser wird meistens in Millimeter (mm) bzw. in Zoll (25,4 mm) gemessen. Das gesammelte Licht wird in einem Brennpunkt vereint und das dadurch entstehende vergrĂ¶ĂŸerte Bild des Objektes wird mit dem Okular wie mit
einer Lupe nochmals vergrĂ¶ĂŸert.

Mit unterschiedlichen OkularstĂ€rken erreicht man unterschiedliche VergrĂ¶ĂŸerungen.

Eigentlich wĂ€re ein möglichst großes Teleskop mit einer grĂ¶ĂŸtmöglichen Öffnung zu empfehlen, jedoch stehen dem zwei Probleme entgegen: die MobilitĂ€t und die ErdatmosphĂ€re:

Je grĂ¶ĂŸer das Teleskop ist, desto schwerer die zu transportierende Masse, die noch durch das Gewicht der Montierung erhöht wird. Des Weiteren wĂ€chst mit der GrĂ¶ĂŸe der Öffnung auch die Luftunruhe der AtmosphĂ€re.

Dies bedeutet, dass ein großes Teleskop seine volle Leistung viel seltener zeigen kann als ein kleines Fernrohr, da es nur wenige NĂ€chte im Jahr gibt, an denen das sogenannte Seeing auch wirklich perfekt ist.


Unsere Meinung:

Sofern man vorwiegend Mond und Planeten beobachten möchte empfiehlt sich somit ein Teleskop mit kleiner Öffnung, da die Lichtsammelleistung hier nicht ausschlaggebend ist und öfter gute Seeingbedingungen vorliegen.

FĂŒr die Beobachtung lichtschwacher Objekte wie z.B. Nebel und Galaxien (Deep-Sky) empfiehlt sich dagegen ein Teleskop mit einer grĂ¶ĂŸeren Öffnung, wobei die TransportabilitĂ€t mithilfe eines guten Transportkoffers gewĂ€hrleistet werden kann.

Nach unserer Erfahrung wird jedoch ein kleines, schnell einsatzbereites GerÀt hÀufiger benutzt als ein zwar leistungsstÀrkeres, aber schwereres GerÀt.

FĂŒr einen Einsteiger, der ein Teleskop kaufen möchte, empfehlen wir Folgendes: Entweder du entscheidest dich zwischen einem Refraktor mit bis zu 100 mm Öffnung oder einem Reflektor in Dobson-Bauweise mit bis zu 350mm Öffnung.  Dies sollte in AbhĂ€ngigkeit davon geschehen, ob vorwiegend Mond und Planeten oder Deep-Sky-Objekte beobachtet werden sollen.

Die Montierung

Montierung am Bresser Teleskophat die Aufgabe, das Teleskop zu halten, zu bewegen und in Position zu bringen. Vor allem erlaubt sie, die Bewegung der Himmelskörper durch die Erddrehung zu kompensieren. Alle Montierungen werden in zwei aufeinander senkrechten Achsen bewegt. Je nach dem zugrunde gelegten Koordinatensystem werden zwei Montierungen unterschieden:

Bei der Azimutalen Montierung sind die Achsen an der Horizontebene ausgerichtet und sind meistens fĂŒr kleine Teleskope als Gabelmontierung realisiert. Dabei hĂ€ngt das Teleskoprohr in der aufgespaltenen Azimutachse, die Höhenachse lĂ€uft quer durch den Teleskoptubus.

Bei grĂ¶ĂŸeren azimutalen Montierungen besteht die Azimutachse aus einer Nabe, die in eine auf dem Boden stehenden Grundplatte eingelassen ist (Dobson-Montierung).  Auf die Nabe wir die sog. Rockerbox beweglich aufgesetzt, die gabelförmig den Teleskoptubus aufnimmt. Eine Dobson-Montierung kann Newton-Teleskope von 150 mm bis weit ĂŒber 500 mm Durchmesser tragen.

Bei der Parallaktischen Montierung sind die Achsen an der Erdachse ausgerichtet und die Polachse muss um ca. 50° geneigt sein; dieser Wert lĂ€sst sich am sog. Polbock an einer Skala einstellen. Solltest Du ein Teleskop kaufen, mĂŒsstest du unbedingt vor der ersten Benutzung des Teleskops diese Einstellung vornehmen.


Das Stativ

Die meisten Stative sind als Dreibeinstative konstruiert – mĂŒssen sie doch die 3-Bein-Stativ gesamte Last aus Montierung und Teleskoptubus tragen. Eine Mittelverstrebung, die fest zwischen den Stativbeinen sitzen sollte, trĂ€gt dazu bei, dass das Teleskop nicht wackelt.

Auch bei der Wahl des Stativs solltest du nicht nur auf QuantitĂ€t, sondern vor allem auf QualitĂ€t achten, denn „wer billig kauft, kauft zweimal“.

Die Stativbeine sollten jedoch nicht komplett ausgezogen werden, denn dann ist das Stativ am stabilsten. Bei parallaktisch montierten Teleskopen ist es Ă€ußerst wichtig, dass die Montierung auch exakt waagerecht auf dem Stativ aufsitzt. Hier empfiehlt sich der Einsatz einer Wasserwaage.

Einige Stative haben an ihren „FĂŒĂŸen“ Gummikappen, welche abgenommen werden sollten, denn die darunter liegenden Plastik- oder Metallspitzen ermöglichen einen wesentlich stabileren Stand.


Skywatcher Evostar-90 (EQ-2) (90mm (3,5 Zoll), f/900) Refraktor Teleskop silber

249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetailsdirekt zu *

Wo kann ich das Teleskop kaufen?

Hast Du Dich nach dem ausgiebigen Teleskopvergleich fĂŒr den Kauf ĂŒber das Internet entschieden, schließt sich gleich die nĂ€chste Frage an: Die Frage nach dem passenden Online Shop. Auch hier gibt euch unser Kaufberater eine klare Antwort: Amazon 

Dabei steht Amazon bekanntlich fĂŒr guten Service und schnelle Lieferung zu fairen Preisen. Auch bei Amazon ist das Angebot an Teleskopen sehr groß, alle Teleskope aus unserem Teleskopvergleich sind dort zu Bestpreisen vertreten.

In Kooperation mit namhaften Anbietern der „Astrowelt“ sind fast alle Teleskope erhĂ€ltlich, die es momentan auf dem Markt gibt. Auch wenn vielleicht der eine oder andere Anbieter gelegentlich bei einigen Teleskopen einige Euro gĂŒnstiger sein mag, so macht Amazon dies oft mit gĂŒnstigeren bzw. Null Versandkosten und einem prima Service wieder wett.

Zumal fast jeder schon ein Kundenkonto bei Amazon besitzt, so dass die Bestellung schnell und einfach (und ohne Eröffnung eines neuen Kundenkontos) geschehen kann. Somit solltest Du Dein Teleskop nach dem Vergleichen bei Amazon kaufen.


Muss ich zusÀtzliches Zubehör zum Teleskop kaufen?

Die mitgelieferte Grundausstattung reicht bei den meisten Teleskopen zu ersten Beobachtungen aus. Dazu gehört neben einem – oder mehreren – Okularen oftmals noch eine Barlowlinse oder gegebenenfalls Farb- und/oder Sonnenfilter. Bereits am Teleskop montiert sind eine Taukappe und das Sucherfernrohr. Mit einem Visiersucher wirft eine rote LED – Ă€hnlich wie ein Laserpointer – eine Zielmarke an den Himmel. Der Visiersucher wird meist mit einer Knopfzellenbatterie betrieben.

Empfehlenswert ist der Kauf einer Sternkarte sowie einer Rotlicht-Taschenlampe oder Stirnlampe.


1234
Bresser Spiegelteleskop Galaxia EQ-Sky 114/900 Unsere Empfehlung National Geographic Automatik Teleskop schwarz Skywatcher Teleskop N 200/1000-Explorer-BD-NEQ-5 KOSMOS 677015 - Astro-Teleskop, Refraktor 60/700 Start fĂŒr Kinder
Modell Bresser Spiegelteleskop Galaxia EQ-Sky 114/900National Geographic Automatik Teleskop schwarzSkywatcher Teleskop N 200/1000-Explorer-BD-NEQ-5KOSMOS 677015 – Astro-Teleskop, Refraktor 60/700
Preis

171,18 € 298,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

336,95 € 379,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

715,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Goto-Steuerung
Smartphone-Adapter
FĂŒr Einsteiger geeignet
FĂŒr Astrofotografie geeignet
Preis

171,18 € 298,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

336,95 € 379,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

715,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetailsdirekt zu *Produktdetailsdirekt zu *Produktdetailsdirekt zu *Produktdetailsdirekt zu *