Skip to main content

Hier Teleskope vergleichen

GSO Dobson Teleskop N 2001200 DOB

392,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 18:57
Hersteller
Optik
Brennweite mm
Öffnung mm
Goto-Steuerung
Smartphone-Adapter
Für Einsteiger geeignet
Für Astrofotografie geeignet

GSO Dobson Teleskop N 2001200 DOB

Das GSO Dobson Teleskop N 2001200 DOB ist ein hochwertiges Teleskop mit parabolischer Qualitätsoptik mit 200 mm Öffnung. In Fachkreisen wird es auch kurz als „Dobson“ oder „Dob“ bezeichnet.

GSO Dobsons verfügen über Spiegel im oberen Qualitätsbereich und überzeugen durch einen günstigen Preis.

Dieser 8″ f/6 Dobson ist ideal für die Beobachtung von Nebel und Galaxien. Er ist aber auch für Mond und Planeten geeignet. Das Teleskop ist noch gut transportabel. Die einfache Bedienung macht dieses Fernrohr auch zu einem idealen Einsteigerteleskop.

Aufstellen und loslegen: Dobsons von GSO sind einfach und solide aufgebaut, selbst als Einsteiger hat man das Fernrohr schnell im Griff. Binnen weniger Minuten ist das Gerät einsatzbereit. Stellen Sie die Rockerbox, das ist der untere Teil des Gerätes, auf. Hängen Sie das Rohr mit den runden Höhenrädern in die Aushöhlung. Dann spannen Sie die Federn. Das Gerät ist fertig zur Beobachtung.


Eigenschaften:

Optisches System: Reflektor
Bauart: Newton
Objektivdurchmesser: 200 mm
Brennweite: 1200 mm
Öffnungsverhältnis: f/6
max. sinnvolle Vergrößerung: 400x
Okulardurchmesser: 2 Zoll
2″-Crayfordauszug mit Ringklemmung und Adapter auf 1.25″
Tubuskonstruktion: Volltubus
Stativ: Holz, Rockerbox
Gesamtgewicht: 25 kg


Lieferumfang:

GSO Dobson Teleskop
Rockerbox – azimutale Montierung
Lüfter mit Batteriehalter
8×50 Sucher mit achromatischer Optik
25 mm 1,25″ Super Plössl Okular
2″-Verlängerungshülse, 35 mm lang
Deutsche Justieranleitung und Aufbauanleitung


Einsatzbereich:

Mondbeobachtung
Planetenbeobachtung
Deep Sky-Beobachtung

Fazit:

Dobson-Teleskope bieten viel Fernrohr für wenig Geld. Wegen der einfachen Konstruktion und der einfachen Handhabung werden sie gern von Einsteigern gekauft. Die Nachführung erfolgt von Hand. Die Geräte sind für die visuelle Beobachtung konzipiert. Dank der relativ großen Öffnung kann man mit diesem Gerät schon Kugelsternhaufen auflösen und bei einigen Nebelobjekten Strukturen erkennen. Mit passenden Zubehör ist die Fotografie von Mond und Sonne dennoch möglich. Für die Fotografie anderer Himmelsobjekte wird eine Montierung mit Nachführung benötigt. Die Montierung kann später nachgerüstet werden.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


392,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 18:57