Skip to main content

Hier Teleskope vergleichen

Omegon Teleskop N 130920 EQ-2

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 18:58
Hersteller
Optik
Brennweite mm
Öffnung mm
Goto-Steuerung
Smartphone-Adapter
Für Einsteiger geeignet
Für Astrofotografie geeignet

Omegon Teleskop N 130920 EQ-2

Das Spiegelteleskop Omegon Teleskop N 130920 EQ-2 ein Einsteiger-Teleskop im mittleren Preissegment in der bewährten Bauart eines Newton-Reflektors.

Unter guten Beobachtungsbedingungen macht das Spiegelteleskop N 130920 unter anderem die Betrachtung einiger Galaxien, interstellarer Nebel, Sternhaufen aber auch erste Eindrücke vom äquatorialen Wolkenband des Jupiter und seiner vier großen Monde, die Saturnringe und natürlich der Mare und Krater auf dem Mond möglich.

Besonders deutlich erscheinen Einzelheiten der Mondoberfläche wegen des langen Schattenwurfes im Bereich der Tag-Nacht-Grenze. Für Mondbeobachtungen ist der Zukauf eines Mondfilters sehr anzuraten, um Augenschäden durch zu große Helligkeit vorzubeugen.

Möchten Sie auch fotografieren? Auch hier können Sie erste Schritte wagen, denn mit einer simplen Digitalkamera und einem optionalen Kameraadapter können Sie schon reizvolle Mondfotos anfertigen.

Das Omegon N 130/920 Newtonteleskop lässt sich einfach justieren. Dies ist wichtig, denn mit einer guten Justage wird Ihnen das Teleskop seine volle Abbildungsleistung zeigen. Dazu befinden sich am Fang- und Hauptspiegel jeweils Justageschrauben.


Eigenschaften:

Optisches System: Reflektor
Bauart: Newton
Objektivdurchmesser: 130 mm
Brennweite: 920 mm
Öffnungsverhältnis: f/7,1
max. sinnvolle Vergrößerung: 260x
Okulardurchmesser: 31.7 mm (1.25″)
Montierung: EQ-2
Stativmaterial: Aluminium
Gesamtgewicht: ca. 18kg


Lieferumfang:

Teleskop
Stativ aus Aluminium
EQ-2-Montierung
Leuchtpunktsucher zum einfachen Finden der Himmelsobjekte
2 Okulare: 10 mm (92-fache Vergrößerung), 20 mm (46-fache Vergrößerung)


Einsatzbereich:

Mondbeobachtung
Planetenbeobachtung
Deep Sky-Beobachtung


Fazit:

Das Omegon N 130920 EQ-2 ist ein gutes Einsteiger-Teleskop im mittleren Preissegment. Die parallaktische EQ-2-Montierung ermöglicht angenehmes Beobachten bei wenig Verwacklungen. Dank der Polhöhenwiege lässt sich auch die entsprechende geografische Breite einstellen, umso das Beobachten angenehm zu erleichtern. Die Optik liefert detailreiche Abbildungen des Mondes und der Planeten. Auch hellere Galaxien und Nebel können beobachtet werden. Die Okulare sind qualitativ in Ordnung. Wer aber die maximale Abbildungsleistung möchte, sollte sich hochwertige Okulare besorgen. Alles in allem ist das Omegon N 130/920 EQ-2 ein Teleskop mit sehr gutem Preis- Leistungs-Verhältnis.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 18:58